Die beste Art, um Kraft und Klarheit für den Tag zu tanken

 

Keine Ahnung, ob es früher wirklich besser war. Aber ich erlebe die Zeit, in der wir gerade leben, als ganz schön anspruchsvoll und verwirrend. Geht es dir auch so?

Fragst du dich auch manchmal, wie es gelingt, in all dem Wahnsinn einen klaren Kopf zu behalten? Sich nicht ständig ablenken und verwirren zu lassen? Bei sich zu bleiben?

Mir hilft Folgendes.

Jeden Morgen, wenn alle anderen noch schlafen, krabble ich aus dem warmen Bett. Höchstens die Vögel sind schon wach.

Ich mache mir eine feine Tasse Grüntee und setze mich dann aufs Meditationskissen. Für ein Weilchen einfach nur da sein. Dem Atem lauschen. In mich hineinspüren und diesen köstlichen, erfrischenden Moment der Stille genießen.

Jedes Mal bin ich wieder erstaunt über die Magie dieses schlichten Rituals. Gibt es eine bessere Art, in den Tag zu starten? Um Kraft und Klarheit für den Tag zu tanken?